Tagesstätte für erwachsene Autist*innen

Wir bieten einen Raum für Begegnungen mit anderen Autist*innen und Entfaltung Ihrer Interessen, z.B. im Bereich Kunst, Literatur oder IT. Auch Einzel- bzw. Gruppengespräche zu besonderen Anliegen oder Problemen sind möglich.

 

 

Hier finden Sie den Wochenplan.

ACHTUNG: Am Dienstag, 23.07.2024, machen wir einen Ausflug zum Tegernsee. Wir treffen uns um 10.40 Uhr am Gleis 34, München Hauptbahnhof.

Dann fahren wir gemeinsam mit dem Zug nach Gmund, laufen über Tegernsee auf einem schönen Wanderweg ca. 1,5h zum See- und Warmbad Rottach-Egern.

Details zum Bad siehe https://www.gemeinde.rottach-egern.de/de/leben/oeffentliche-einrichtungen/see-und-warmbad

Bitte schriftliche Anmeldung bis 22.07.2024 an tagesstaette@autkom-obb.de

Okt. 2023 bis Sept. 2025

Tagesstätte für erwachsene Autist*innen

WANN? 

Montag bis Donnerstag, einmal im Monat am Samstag

 

WO?   

Im autkom in der Zamdorfer Straße 100 in München

 

EINE ANMELDUNG IST NICHT ERFORDERLICH. Wenn Sie sich anmelden, können wir Sie über kurzfristige Programmänderungen informieren.

 

NÄHERE INFOS ERHALTEN SIE UNTER:

Tagesstaette@autkom-obb.de

089 4522587-45 | 0151 26882388

Unsere Mitarbeiter*innen,

Frau Gabriela Schimpf und Herr Monik Gupta stehen Ihnen als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

 

Gabriela Schimpf ist Kunsttherapeutin und bietet in der Tagesstätte u.a. ein offenes Kunst-/ Werkangebot, sowie Stressmanagement / Achtsamkeitstraining an.

Monik Gupta ist Diplompsychologe und bietet neben Einzelgesprächen zu bestimmten Problemen und Anliegen u.a. auch ein IT-Training, Freies Schreiben und einen Schachkurs für Einsteiger & Fortgeschrittene an.

 

Für Besucher*innen

 

ist die Tagesstätte ein kostenfreies und offenes Angebot:

Sie können einfach vorbeikommen und wenn es Ihnen gefällt öfter kommen – regelmäßig oder nur ab und zu, wie es Ihnen möglich ist.

 

Sie erhalten Anregungen

* Ihre Freizeit zu gestalten

* Ihre Fähigkeiten zu erproben

* neue Interessensgebiete zu erkunden.

Unser Angebot

Es gibt Getränke, Kaffee und täglich kleine Mahlzeiten zu einem geringfügigen Kostenbeitrag.

 

Sie können sich untereinander bei Gesprächen kennenlernen und austauschen.

 

Nach Ihren Interessen und Wünschen entwickeln wir mit Ihnen zusammen weitere Beschäftigungen, Freizeit- und Bildungsangebote, wie:

 

Gesprächskreise,

Gesellschafts- oder Computerspiele,

PC-Training,

Bewegung,

Soziales Kompetenztraining,

Entspannung oder

kreatives Gestalten.

 

Auch hauswirtschaftlich können Sie sich betätigen und z. B. einfache Gerichte zubereiten.

 

Einmal im Monat können wir nach Ihren Wünschen eine Exkursion anbieten, wie eine Betriebsbesichtigung, einen Museumsbesuch oder einen Ausflug in die Natur machen.

Umbennung

Wir wollen uns umbennen und nicht mehr Tagesstätte heißen!

Die Idee dabei ist, etwas zu finden, das besser zu uns passt.

Aufgrund relativ geringer Resonanz bzgl. Namensvorschlägen bis zum 15.12. verschieben wir die Umbenennung bis auf Weiteres und laden alle Besucher*innen und Interessierte an der Tagesstätte dazu ein, vor Ort bzw. per Email (an tagesstaette@autkom-obb.de) weitere Vorschläge einzureichen.

Wann und wie Sie zu uns kommen

Ab Mittwoch, den 4. Okt. 2023 in der Zamdorfer Straße 100 in München (für Infos zur Anfahrt hier klicken)
Öffnungszeiten (außer an Feiertagen)
Montag bis Donnerstag von 10:30 bis 17:30 Uhr
Ein Samstag im Monat von ca. 13:30 bis 16:30 Uhr (bitte anmelden)
Freitags haben Sie die Möglichkeit am Offenen Treff von autkom teilzunehmen:
Jeden ersten Freitag im Monat in Präsenz von 12:30 bis 14:30 Uhr in der Zamdorfer Straße 100. Bei den Präsenztreffen ist keine Anmeldung erforderlich, sie können einfach vorbeikommen.
Alle anderen Freitage online. Bitte melden Sie sich an unter:
info@autkom-obb.de oder Tel.: 089 4522587-0, danach erhalten Sie den Zugangslink.